Winterball 2018

Anfang Januar gab es gleich den ersten Höhepunkt des neuen Schützenjahres. Unsere Königin Alicia Jungmann, ihr Hofstaat und der Kinderhofstaat luden alle Freunde des Vereins zu unserem Winterball ins Schützenhaus auf der Wilhelmshöhe in Bissendorf ein. Am 13.01.2018 ging es richtig rund. Im festlich geschmückten Haus gab es reichlich Gelegenheit zum Tanzen und Feiern. Unsere Tombola war wieder gut bestückt. Viele wertvolle Preise warteten auf die glücklichen Gewinner. Das leckere kalte Buffet hatte für jeden Geschmack etwas dabei. Es wurde fröhlich gefeiert bis in den frühen Morgen.

Königin Alicia Jungmann, Prinzgemahl Tobias Wille, ihr Hofstaat und unser Kinderhofstaat mit Kinderkönig Damian Kröger und Königin Malena Brinkmann (Foto: Nicoles Fotowelt)

Schützenfest 2017

Wir haben eine bezaubernde neue Königin!

Bei unserem Schützenfest vom Sonnabend 12.08. bis Montag 14.08.2017 war wieder viel los auf der Wilhelmshöhe. Jedoch, die größte Überraschung gab es am Montag. Aber eins nach dem anderen.

Der Sonnabend begann nachmittags mit dem Kinderschützenfest. Alle bissendorfer Kinder waren eingeladen, daran teilzunehmen. Das galt auch für das Adlerschießen um die Kinderkrone. Beim Festumzug für unsere Kinder-Majestäten freuten wir uns über die Beteiligung vieler Kinder und ihrer Eltern. Auf dem Festplatz gab es Spiel und Spaß für jeden. Leider hat es geregnet. Aber das war kein Problem. Kurzerhand wurde die Hüpfburg im Festzelt aufgebaut. Dort war fröhliches Toben angesagt. Ein Luftballon-Künstler zauberte unglaubliche Figuren. In Trockenphasen drehte sich auch das Karussel auf dem Platz. Waffelbacken und Kinderschminken wurden freudig angenommen. Neuer Kinderkönig wurde Damian Kröger. Seine Königin ist Malena Brinkmann.


Kinderkönig Damian und Königin Malena mit Hofstaat

Der Samstagabend begann mit dem Königsball. Werner Diekmeyer und Königin Anita residierten erstmals auf unserer neuen Königs-Tribüne. Von dort hatten sie den perfekten Überblick über ihre Schützen und die zahlreichen Gäste. Der Regen hatte inzwischen aufgehört und ab 21:30 Uhr ging der Königsball über in die 2te Bissendorfer Partynacht. Der Eintritt war frei! Musik, die Spaß machte und zum Tanzen einlud, lieferte die Pick-Up-Disco. Frisch gemixte Cocktails zauberte 100% Cocktails, die mobile Cocktailbar. Auf dem Platz und im Zelt war die Stimmung bestens. Wir konnten uns über Gäste aller Altersklassen freuen. Bis zum frühen Morgen wurde gefeiert.


Partystimmung 2017

Der Sonntag startete mit dem großen Festumzug durch das Dorf. Vorher holten wir unseren König Werner, Königin Anita und ihren Hofstast im neuen Bürgersaal am Kirchplatz ab. Dies war ein besonderes Erlebnis. Der Umzug führte erstmals durch die Siedlung am Rosenmühlenbach. Vielen Dank allen Anwohnern und Besuchern, die uns auf unserem gesamten Weg zujubelten. Vielen Dank auch an Mia Stumpe für die alljährliche Erfrischung bei unserer Pause am Gasthof Stumpe.

Anschließend ging es auf dem Festplatz weiter. Jugendkönigin wurde Pia Heinze und Bürgerkönig Christian Middendorf. Kaffee und Kuchen im Festzelt, Schießbude, Kinderkarussel und Hüpfburg boten weitere Ablenkung. Unser neuer Kinderkönig Damian Kröger mit Königin Malena Brinkmann und ihr Hofstaat wurden proklamiert.

Am Sonntagabend fand der 9. Dorfgemeinschaftsabend im Festzelt statt. Erstmals führte Nicole Hülsmann durch da Programm. Souverän und unterhaltsam meisterte sie die neue Aufgabe. Unterhaltung für jeden Geschmack boten: die Tanzgarde Bad Essen, die KVB Prinzessinnen, Bendine Ziepelding, der MGV Fidelitas, die Drei KVB Tenöre und als Höhepunkt Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp aus Kattenvenne.


Die Drei KVB Tenöre

Der Montag begann traditionell mit der Deutschen Stunde. Bei Freibier und freier Rede war die Stimmung gut. Manfred Straker lieferte wie immer einen Super-Vortrag ab. Mit tosendem Applaus mussten wir ihn leider in den verdienten Ruhestand verabschieden. Vorher aber wurde er noch zum Ehren-Schützen für seine hurmovoll-satirisch-ironischen Beiträge ernannt, die er über Jahrzehnte auf der Deutschen Stunde präsentierte. Wir sagen vielen Dank und Horrido!

Am Nachmittag folgte das Adlerschießen. Um 18:30 Uhr war die Sensation perfekt. Wir hatten eine neue Königin. Alicia Jungmann schoss den Vogel ab. Mit 19 Jahren ist sie die jüngste Königin aller Zeiten in unserem Verein.

Die Proklamation unserer neuen Königin Alicia und die Verabschiedung des scheidenden Königs Werner war wie immer sehr feierlich. Alicia wählte ihren Mentor Tobias Wille zum Prinzgemahl. Nach Überreichen der Königskette wurde König Werner mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Bei Tanz im Festzelt wurden danach die neue Majesstät und ihr Hofstaat gefeiert. Am frühen Morgen endete unser Schützenfest.


Königin Alicia und Prinzgemahl Tobias beim Ehrentanz

Pflasterarbeiten vor dem Schützenhaus

Juli 2017

Auf dem Schützenplatz haben fleisige Helfer wieder etwas Neues geschaffen. Der Platz vor dem Schützenhaus wurde neu gestaltet. Er bietet nun viel mehr Raum für unsere Proklamation. Wir sagen allen Helfern VIELEN DANK!

Schützenfest 2016

Bissendorf hat einen neuen Schützenkönig

Der neue Schützenkönig der Schützenvereins Bissendorf-Holte e.V. heißt Werner Diekmeyer.


König Werner Diekmeyer und Königin Anita

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr das Kreisschützenfest des Schützenkreises Osnabrück-Land Ost ausrichten durften. Am Sonntag dem 14.08.2016 trafen sich alle Schützenvereine unseres Kreises in Bissendorf. Höhepunkt war der Große Festumzug durch Bissendorf. Anschließend wurde das Kreisschützenfest auf dem Festplatz an der Wilhelmshöhe gefeiert und die Sieger geehrt.

Aber auch an den anderen Tagen unseres Schützenfestes wurde viel geboten. Am Samstag fand das alljährliche Kinderschützenfest statt. Teilnehmen durften alle Bissendorfer Kinder. Ab 14:30 Uhr ging es am 13.08. auf dem Festplatz los. Vorher gab es noch einen Umzug mit dem amtierenden Kinderkönigspaar und seinem Hofstaat. Auch hier durften alle Bissendorfer Kinder mitmarschieren. Sie konnten sich einfach um 14 Uhr am Thie dem Umzug anschließen. Wer mitmarschierte bekam auch eine kleine Überraschung, die auf dem Festplatz eingelöst wurde. Unser erster Kinderkaiser wurde Luis Heinze. Er schoß nach 2012 bereits zum 2ten Mal den Rumpf ab. Zu seiner Kaiserin wählt er Emily Kröger.

Am Samstagabend startete die Bissendorfer Party-Nacht ab 21:30 Uhr im Festzelt. Bereits vorher um 20:00 Uhr begrüßten unser König Andreas Brinkmann, seine Königin Tanja und der Hofstaat ihre Gäste zur Eröffnung des Schützenfestes in Bissendorf.

Der Montag begann mit der Deutschen Stunde. Bei Freibier gab es Unterhaltung und zahlreiche Wahrheiten aus dem Dorfleben zu hören. Wer hier nicht dabei war, hat etwas Wichtiges verpasst.

Nachmittags erfolgte dann das Adlerschießen. Neuer König wurde Werner Diekmeyer. Königin wurde seine Frau Anita. Um 20:00 Uhr erfolgte dann in stimmungsvoller Atmosphäre die Auszeichnung der Adlerschützen und die Proklamation des neuen Königs. Das scheidende Königshaus wurde mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Anschließend durfte im Festzelt gefeiert werden.

Generalversammlung 2016

164. Generalversammlung

Am 13.02.2016 fand die 164. Generalversammlung des Schützenvereins Bissendorf-Holte e.V. im Schützenheim an der Wilhelmshöhe statt. Die Versammlung stand ganz im Zeichen des Wechsels. Neuwahlen standen an. Unser Präsident Karl-Heinz Gottwald trat nach 15 erfolgreichen Jahren nicht zur Wiederwahl an. Ein Nachfolger war jedoch schnell gefunden. Vizepräsident Dirk Milius stand als Kandidat zur Verfügung. Einstimmig wurde er zum neuen Präsidenten gewählt. Karl-Heinz Gottwald wurde von der Versammlung unverzüglich zum Ehrenpräsidenten gewählt und mit stehendem Applaus verabschiedet. Stolz übergab er die Amtsgeschäfte an den neuen Präsidenten.


Ehrenpräsident Karl-Heinz Gottwald (links) und
unser neuer Präsident Dirk Milius

Und noch was! – Eine neue Theke für das Schützenheim und mehr!

Sicher hat ihn schon fast jeder Bissendorfer gesehen. Seit Herbst 2014 ziert ein kleiner Anbau im Fachwerkstil die linke Seite unseres Schützenheims. Was hat es damit auf sich? Der Anbau hat eine behindertengerechte WC-Anlage aufgenommen. Außerdem einen Kühl- und Lagerraum für die Gastronomie. Damit freier Zugang vom Schützenheim möglich wurde, musste die alte Thekenanlage verschwinden. Viele Helfer haben viel geleistet. Schränke versetzt und umgebaut. Wände wurden neu verkleidet. Neue Ver- und Entsorgungsleitungen wurden gelegt. Die elektrischen Leitungen wurden komplett erneuert. Jetzt ist alles fertig. Pünktlich zur Generalversammlung ging der Kühlraum in Betrieb.

Schützenfest in Bissendorf 2015

von Sonnabend dem 8. bis Montag 10. August 2015 auf dem Festplatz an der Wilhelmshöhe

Seit über 375 Jahren gibt es Schützenfeste in Bissendorf. Auch dieses Jahr feierten wir unser Fest. Ein abwechslungsreiches Programm erwartete alle Besucher

Sonnabend 8. August
Am Nachmittag fand das Kinderschützenfest für alle Kinder aus Bissendorf und Umgebung statt. Die neue Kinderschützenkönigin ist Emily Kröger mit Prinzgemahl Luis Heinz.

Am Abend lockte die beliebte Ü30-Party zahlreiche Besucher ins Festzelt bis in den frühen Morgen.

Sonntag 9. August
Nach dem großen Festumzug durch Bissendorf fanden die Schießwettbewerbe zum Bürger- und Jugendkönig statt. Jugendkönigin wurde Marie Stukenborg. Neue Bürgerkönigin ist Nina Kröger.

Der 8. Dorfgemeinschaftsabend im Festzelt bot wieder mal ein unterhaltsamen Programm für Jedermann.

Montag 10 August
Bei der morgendlichen Deutschen Stunde kam manche Wahrheit auf den Tisch!!
Am Nachmittag folgte das Adlerschießen.

Bissendorf hat einen neuen König und ein neues Vereinsmitglied. Andreas Brinkmann trat extra zum Schützenfest in unseren Verein ein, um am endlich einmal in Bissendorf am Adlerschießen teilnehmen zu dürfen. Gleich bei seiner ersten Teilnahme wurde er Schützenkönig. Mutig und präzise holte er den Rumpf des Adlers von der Stange. Horrido!


Quelle: NOZ v. 25.08.2015

Bei der abendlichen stimmungsvollen Proklamation wurden Andreas Brinkmann, seine Königing Tanja Brinkmann und ihr Hofstaat in ihr Amt eingeführt. Der scheidende König Reiner Richter, seine Königin Conny und ihr Hofstaat wurden feierlich mit dem mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet.

Bei der anschließenden Party im Festzelt wurde noch lange gefeiert.

Generalversammlung 2015

Am 21.02.2015 fand unsere 163. Generalversammlung im Schützenheim an der Wilhelmshöhe statt. Bei den normalen Berichten und Tagesordnungspunkten gab es wie erwartet keine besonderen Vorkommnisse. Alles im „Grünen Bereich“!!!

Der wichtigste Punkt der Tagesordnung betraf unsere Satzungsänderung. Diese hatten wir schon im letzten Jahr beschlossen. Aus formal-juristischen Gründen war eine abermalige Abstimmung notwendig, weil die Änderungen vorher detailliert öffentlich bekannt gegeben werden müssen. Das haben wir getan. Die Änderungen wurden einstimmig angenommen. Die neue Satzung wurde beschlossen. Die neue Satzung ist bei den Downloads zu finden.

Winterball 2015

Das Jahr begann wie immer mit dem ersten Höhepunkt unserem Winterball am 10.01.2015 im Schützenheim auf der Wilhelmshöhe in Bissendorf. Alle Freunde des Vereins und die, die es werden wollten, waren herzlich eingeladen. König Reiner Richter und seine Königin Conny freuten sich über Euren zahlreichen Besuch. Die RAINBOW Disco sorgte für einen fröhlichen Abend mit tanzbarer Musik. Bei der großen Tombola lockten viele attraktive Preise.

Die Königspaare mit ihrem Hofstaat sagen Danke für den gelungenen Abend!

Schützenfest 2014

Unser Schützenfest 2014 wahr ein großer Erfolg. Alle Veranstaltungen waren gut besucht. Die Deutsche Stunde und der Dorfgemeinschaftsabend waren die diesjährigen Highlichts.

Pünktlich um 18 Uhr am Montag fiel der Rumpf des Adlers als letztes Teil. Der Schütze und somit unser neuer König ist Reiner Richter. Zur Königin wählte er seine Frau Conny.

Hofstaat 2014 / 15: von links nach rechts: König Reiner Richter mit Königin Kornelia Richter; Adjudant Jürgen Schwarz mit Frau Gisela, Martin und Annegret Nauber, Lothar und Hannelore Scheer, Hermann-Josef und Vera Klein, Thomas und Elke von Dilingen, Dr. Karl Schmidt und Sabine Nagel, Kronprinz Bernhard Kruthaup.

Unsere neue Kinderkönigin ist Lina Hülsmann mit Prinzgemahl Luis Heinze.

Neue Jugendkönigin wurde Mailin Rahe. Bürgerkönigin ist Annette Heinze.