Herzlich Willkommen!

Der Schützenverein Schützenverein Bissendorf-Holte e.V. begrüßt Sie auf seiner Internetseite. Auf diesen Seiten finden Sie viele nützliche Informationen über unseren Verein.

Der Schützenverein Bissendorf-Holte e.V. fühlt sich nicht nur dem Schiesssport verbunden sondern auch dem Zusammenleben aller Bürger in der Gemeinde Bissendorf. Viele Veranstaltungen sind öffentlich und nicht nur den Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Schützenfest 2017 - Wir haben eine bezaubernde neue Königin!

Bei unserem Schützenfest vom Sonnabend 12.08. bis Montag 14.08.2017 war wieder viel los auf der Wilhelmshöhe. Jedoch, die größte Überraschung gab es am Montag. Aber eins nach dem anderen.

Der Sonnabend begann nachmittags mit dem Kinderschützenfest. Alle bissendorfer Kinder waren eingeladen, daran teilzunehmen. Das galt auch für das Adlerschießen um die Kinderkrone. Beim Festumzug für unsere Kinder-Majestäten freuten wir uns über die Beteiligung vieler Kinder und ihrer Eltern. Auf dem Festplatz gab es Spiel und Spaß für jeden. Leider hat es geregnet. Aber das war kein Problem. Kurzerhand wurde die Hüpfburg im Festzelt aufgebaut. Dort war fröhliches Toben angesagt. Ein Luftballon-Künstler zauberte unglaubliche Figuren. In Trockenphasen drehte sich auch das Karussel auf dem Platz. Waffelbacken und Kinderschminken wurden freudig angenommen. Neuer Kinderkönig wurde Damian Kröger. Seine Königin ist Malena Brinkmann.


Kinderkönig Damian und Königin Malena mit Hofstaat

Der Samstagabend begann mit dem Königsball. Werner Diekmeyer und Königin Anita residierten erstmals auf unserer neuen Königs-Tribüne. Von dort hatten sie den perfekten Überblick über ihre Schützen und die zahlreichen Gäste. Der Regen hatte inzwischen aufgehört und ab 21:30 Uhr ging der Königsball über in die 2te Bissendorfer Partynacht. Der Eintritt war frei! Musik, die Spaß machte und zum Tanzen einlud, lieferte die Pick-Up-Disco. Frisch gemixte Cocktails zauberte 100% Cocktails, die mobile Cocktailbar. Auf dem Platz und im Zelt war die Stimmung bestens. Wir konnten uns über Gäste aller Altersklassen freuen. Bis zum frühen Morgen wurde gefeiert.


Partystimmung 2017

Der Sonntag startete mit dem großen Festumzug durch das Dorf. Vorher holten wir unseren König Werner, Königin Anita und ihren Hofstast im neuen Bürgersaal am Kirchplatz ab. Dies war ein besonderes Erlebnis.

Der Umzug führte erstmals durch die Siedlung am Rosenmühlenbach. Vielen Dank allen Anwohnern und Besuchern, die uns auf unserem gesamten Weg zujubelten. Vielen Dank auch an Mia Stumpe für die alljährliche Erfrischung bei unserer Pause am Gasthof Stumpe.

Anschließend ging es auf dem Festplatz weiter. Jugendkönigin wurde Pia Heinze und Bürgerkönig Christian Middendorf. Kaffee und Kuchen im Festzelt, Schießbude, Kinderkarussel und Hüpfburg boten weitere Ablenkung. Unser neuer Kinderkönig Damian Kröger mit Königin Malena Brinkmann und ihr Hofstaat wurden proklamiert.

Am Sonntagabend fand der 9. Dorfgemeinschaftsabend im Festzelt statt. Erstmals führte Nicole Hülsmann durch da Programm. Souverän und unterhaltsam meisterte sie die neue Aufgabe. Unterhaltung für jeden Geschmack boten: die Tanzgarde Bad Essen, die KVB Prinzessinnen, Bendine Ziepelding, der MGV Fidelitas, die Drei KVB Tenöre und als Höhepunkt Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp aus Kattenvenne.


Die Drei KVB Tenöre

Der Montag begann traditionell mit der Deutschen Stunde. Bei Freibier und freier Rede war die Stimmung gut. Manfred Straker lieferte wie immer einen Super-Vortrag ab. Mit tosendem Applaus mussten wir ihn leider in den verdienten Ruhestand verabschieden. Vorher aber wurde er noch zum Ehren-Schützen für seine hurmovoll-satirisch-ironischen Beiträge ernannt, die er über Jahrzehnte auf der Deutschen Stunde präsentierte. Wir sagen vielen Dank und Horrido!

Am Nachmittag folgte das Adlerschießen. Um 18:30 Uhr war die Sensation perfekt. Wir hatten eine neue Königin. Alicia Jungmann schoss den Vogel ab. Mit 19 Jahren ist sie die jüngste Königin aller Zeiten in unserem Verein.

Die Proklamation unserer neuen Königin Alicia und die Verabschiedung des scheidenden Königs Werner war wie immer sehr feierlich. Alicia wählte ihren Mentor Tobias Wille zum Prinzgemahl. Nach Überreichen der Königskette wurde König Werner mit dem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Bei Tanz im Festzelt wurden danach die neue Majesstät und ihr Hofstaat gefeiert. Am frühen Morgen endete unser Schützenfest.


Königin Alicia und Prinzgemahl Tobias beim Ehrentanz

 

Falls Sie es nicht zum Schützenfest geschafft haben:

Dann schauen Sie doch mal bei uns im Schützenheim vorbei. Immer Donnerstags ab 19 Uhr haben wir geöffnet.

Wir freuen uns auch über den Besuch von Nicht-Vereinsmitgliedern!!!

 

Achtung! Neue Trainingszeiten!

Für die Jugend!

Das Jugendtraining findet ab sofort immer Dienstags statt von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Für die Erwachsenen!

Das Training findet ab sofort immer Donnerstags statt von 19:00 bis 22:00 Uhr.

 

Berichte über aktuelle Ereignisse finden Sie bei den Neuigkeiten.

Ihr Schützenverein Bissendorf-Holte e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Schützenverein Bissendorf-Holte e.V.